Angebote zu "Instrument" (81 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Messe als Instrument der Unternehmenskommun...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmenskommunikation, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Berlin früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Messen, wie wir sie kannten haben sich vom Schwerpunkt Information zu erlebnisorientierten Veranstaltungen gewandelt.Aufgrund der zunehmenden Globalisierung, Sättigung der Märkte, Austauschbarkeit von Produkten und Dienstleistungen, die zu Differenzierungsproblemen führt sowie einer stetig wachsenden Informationsüberladung, ist es für Unternehmen zu einer Herausforderung geworden, die entsprechenden Zielgruppen mit Kommunikationsbotschaften zu erreichen.Das Konsumentenverhalten wie, wir es aus der Vergangenheit kennen, in der ein Konsument sich allein aus rationalen Gründen zum Kauf bewegte, ist vorbei.Es liegt an den Unternehmen, mit Hilfe der kommunikationspolitischen Instrumente wie z.B. der Messe Wettbewerbsvorteile im Markt zu realisieren und dauerhaft zu erhalten. Die Messe, wie wir Sie kannten befindet sich im Wandel, wir alle sind Teil einer zunehmenden erlebnisorientierten Gesellschaft. Wir wollen "erleben" und möchten emotional angesprochen werden, genau hier liegt die große Herausforderung für Unternehmen. Der Messeauftritt soll den Kunden sinnlich-emotional ansprechen und den Messebesuch zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen. Nur so können die Unternehmen den Sprung in die Herzen und Handlungszentren der Konsumenten schaffen.Heutzutage stellt die Messe das zweitwichtigste Instrument im Kommunikations-Mix eines Unternehmen dar. 2010 beteiligten sich 173.421 Austeller an 157 überregionalen Messen. Die Ausgaben der Aussteller beliefen sich in den Jahren 2005 - 2008 auf 7,8 Mrd. Euro. 2010 lag der Messeanteil der Unternehmen an ihren gesamten Kommunikationsetats bei über 40%. Auch der "AUMA-MesseTrend 2011" prognostiziert eine positive Entwicklung für die Messewirtschaft. Somit besitzt die Messe einen hohen Stellenwert im Marketing-Mix der Austeller. Die Messe befindet sich gegenwärtig wieder im Wandel. Sie hat sich in den letzten Jahren von einer Verbrauchermesse zu einer Informationsmesse gewandelt. Derzeit ist ein Wandel von einer reinen Informationsmesse zu einer erlebnisorientierten Messe festzustellen.Die zunehmende Erlebnisorientierung spielt dabei in der Gesellschaft eine wichtige Rolle. Durch die Schaffung einzigartiger Erlebnisse mit direkter Interaktion kann einerseits die Kommunikationsbotschaft übermittelt und sich andererseits gleichzeitig vom Wettbewerb differenziert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Grahm, Sigrun: Messe-Events als Instrument der ...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.05.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Messe-Events als Instrument der Messepolitik, Autor: Grahm, Sigrun, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 112, Informationen: Paperback, Gewicht: 173 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Musiolik, T: Messe als Instrument der Unternehm...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.05.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Messe als Instrument der Unternehmenskommunikation, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Musiolik, Thomas Heinrich, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 36, Informationen: Paperback, Gewicht: 68 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Kulf, S: Messe als Instrument der integrierten ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Messe als Instrument der integrierten Kommunikationspolitik im Marketing des Unternehmens, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Kulf, Susan, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 28, Gewicht: 57 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Bonenberger, V: Messe als Marketing-Instrument ...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.02.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Messe als Marketing-Instrument im Business-to-Business-Bereich - eine kritische Analyse aus informationsökonomischer Sicht, Autor: Bonenberger, Vanessa, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 128 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Sell, M: Bedeutung der Messe als Instrument ein...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.05.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bedeutung der Messe als Instrument eines zielgruppen- und ansiedlungsorientierten Standortmarketings, Titelzusatz: Eine Analyse der Fallbeispiele Basel, Leipzig und München, Autor: Sell, Michael, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geografie, Seiten: 196, Informationen: Paperback, Gewicht: 290 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Bonenberger, V: Messe als Marketing-Instrument ...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.08.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Messe als Marketing-Instrument im Business-to-Business-Bereich - eine kritische Analyse aus informationsökonomischer Sicht, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Bonenberger, Vanessa, Verlag: Examicus Publishing // Examicus, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 76, Gattung: Diplomarbeit, Gewicht: 122 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Polyphone Messen im 15. und 16. Jahrhundert
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die polyphone Messe galt von der Mitte des 15. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts in der praktischen Musikausübung und ihrer theoretischen Reflexion als die zentrale Ausdrucksform der abendländischen Kunstmusik, innerhalb derer sich die maßgeblichen kompositorischen Entwicklungen vollzogen. Um 1500 reifte zudem die Sensibilität für eine wirkungsvolle Anwendung und Funktionalisierung mehrstimmiger Musik im Rahmen zeremonieller Akte und Ritualsequenzen sowohl geistlicher als auch weltlicher Art. Dieser Band untersucht die polyphone Messe als Instrument zur symbolisch vermittelten, öffentlichkeitswirksamen Kommunikation im Spannungsfeld liturgischer und artifizieller, konfessioneller und politischer sowie stilistischer und gattungsgeschichtlicher Parameter.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Polyphone Messen im 15. und 16. Jahrhundert
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die polyphone Messe galt von der Mitte des 15. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts in der praktischen Musikausübung und ihrer theoretischen Reflexion als die zentrale Ausdrucksform der abendländischen Kunstmusik, innerhalb derer sich die maßgeblichen kompositorischen Entwicklungen vollzogen. Um 1500 reifte zudem die Sensibilität für eine wirkungsvolle Anwendung und Funktionalisierung mehrstimmiger Musik im Rahmen zeremonieller Akte und Ritualsequenzen sowohl geistlicher als auch weltlicher Art. Dieser Band untersucht die polyphone Messe als Instrument zur symbolisch vermittelten, öffentlichkeitswirksamen Kommunikation im Spannungsfeld liturgischer und artifizieller, konfessioneller und politischer sowie stilistischer und gattungsgeschichtlicher Parameter.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot