Angebote zu "Köln" (79 Treffer)

Kategorien

Shops

ZOE ONA Kaschmir-Sweater, 34/36 - Rot
Empfehlung
349,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liebling der Fashion-Crowd: der bezahlbare Kaschmir-Sweater von ZOE ONA. Angesagt oversized und mit trendgerechtem Turtleneck. In Rot und Natur. Der lässige Pullover des noch jungen Kölner Knitwear-Labels Zoe Ona kann sich in Punkto Style mit vielen gehypten Konkurrenten in weitaus höheren Preisklassen messen. Der Verzicht auf teures Marketing und eine ebenfalls wunderbar weiche 50/50-Mischung an Stelle reinen Kaschmirs ermöglichen den guten Preis. Label to Watch und Social Media Shootingstar. Gründerin Andrada Ona ist eigentlich Chirurgin und präsentierte 2018 rein aus Spaß am Strick-Hobby drei Modelle auf Instagram. Binnen eines Jahres machten Blogger und Influencer sie zur erfolgreichen Designerin und Geschäftsfrau mit eigener Produktionsstätte in ihrer rumänischen Heimat. Kastige Oversize-Form. Länge in Gr. 36/38: 59 cm. 50 % Wolle, 50 % Kaschmir. Handwäsche.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
ART COLOGNE 1967-2016. Die Erste aller Kunstmes...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 50. Ausgabe nach ihrer historischen Geburtsstunde als Kunstmarkt Köln ’67 ist die ART COLOGNE noch immer eine der wichtigsten Kunstmessen der Welt. Die heutige ART COLOGNE als Messe für Klassische Moderne, Nachkriegskunst und zeitgenössische Kunst geht zurück auf den Kunstmarkt Köln ’67. Am 12. September 1967 um 18.00 Uhr wurde dieser im Gürzenich, dem gotischen Festsaal der Stadt Köln, eröffnet und sollte den internationalen Kunstmarkt für immer verändern. Die Erfinder dieser Messe waren die Kölner Galeristen Hein Stünke und Rudolf Zwirner.Das damals Revolutionäre dieser ersten Messe lässt sich heute nur noch anhand der unmittelbaren Reaktionen und Auswirkungen nachvollziehen, die in einer Flut von nationalen wie internationalen Medienberichten dokumentiert sind.Mit einer Fülle von Dokumenten und Abbildungen zeichnet der voluminöse Band die Geschichte der Messe in chronologischer Reihenfolge nach -von Kunstmarkt Köln zum Internationalen Kunstmarkt Köln bis hin zu ART COLOGNE 2016.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
ZOE ONA Kaschmir-Sweater, 34/36 - Natur
Angebot
349,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liebling der Fashion-Crowd: der bezahlbare Kaschmir-Sweater von ZOE ONA. Angesagt oversized und mit trendgerechtem Turtleneck. In Rot und Natur. Der lässige Pullover des noch jungen Kölner Knitwear-Labels Zoe Ona kann sich in Punkto Style mit vielen gehypten Konkurrenten in weitaus höheren Preisklassen messen. Der Verzicht auf teures Marketing und eine ebenfalls wunderbar weiche 50/50-Mischung an Stelle reinen Kaschmirs ermöglichen den guten Preis. Label to Watch und Social Media Shootingstar. Gründerin Andrada Ona ist eigentlich Chirurgin und präsentierte 2018 rein aus Spaß am Strick-Hobby drei Modelle auf Instagram. Binnen eines Jahres machten Blogger und Influencer sie zur erfolgreichen Designerin und Geschäftsfrau mit eigener Produktionsstätte in ihrer rumänischen Heimat. Kastige Oversize-Form. Länge in Gr. 36/38: 59 cm. 50 % Wolle, 50 % Kaschmir. Handwäsche.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Art Basel - Entstehung und Erfolgsfaktoren eine...
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die weltweit erste Messe für zeitgenössische Kunst entstand 1967 in Köln. Ihr großer Erfolg führte zur Entstehung weiterer Messen in den Folgejahren. Mit Köln konkurrieren konnte jedoch nur die Art Basel, die 1970 zum ersten Mal ihre Tore öffnete. Mit den Jahren überholte sie den Kunstmarkt Köln an Größe und Qualität. Heute ist die Art Basel unbestritten die erfolgreichste Messe für moderne und zeitgenössische Kunst. Dennoch fehlt es bislang an wissenschaftlichen Untersuchungen zur Entstehung und zu den Erfolgsfaktoren der Messe. Corina Rombach geht im Rahmen ihrer Untersuchung der Frage nach, welche Vorraussetzungen den Erfolg der Art Basel begründeten. Sie dokumentiert hierzu die Entstehungsgeschichte der Messe von 1970 bis 1974 und vergleicht diese mit der des Kölner Kunstmarkts. Durch Auswertungen der Messekataloge werden die Einflüsse von Standort und Messeorganisation sowie der Auswahl der Galerien und der vertretenen Künstler verdeutlicht. Archivdokumente und Presseberichte sowie Interviews mit Zeitzeugen vervollständigen das Bild. Die vorliegende Arbeit richtet sich an Galeristen und Messeveranstalter sowie an Messebesucher und alle Kunst- und Kunstmarktinteressierten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Powerinsole Active Schuheinlage, Sport und Allt...
Topseller
69,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Innovatives Power-Tuning für Ihren Körper. Auf natürliche Weise. In Zusammenarbeit mit Medizinern und Wissenschaftlern entwickelt. Für mehr Energie und Vitalität auf natürliche Weise. Sie wünschen sich mehr Energie? Bessere Leistung? Gesteigerte Konzentration? Diese Hightech-Einlegesohlen können dabei helfen. Eingebettet in die 2 mm flachen Gelpads ist ein speziell entwickelter Mikrochip. Über ein eigens entwickeltes Permanentmagnet-System werden Impulse direkt an die Körperzellen geleitet und stimulieren sie, effizienter zu arbeiten. Zwar ist die Wirkung wissenschaftlich noch nicht nachgewiesen und kann nicht garantiert werden. (Doch zeigen Teilergebnisse der Universität Salzburg* und der Sporthochschule Köln** bereits eine positive Tendenz bei der Anwendung während des Sports.) Ein Versuch ist auf jeden Fall zu empfehlen, denn es gibt keine Nebenwirkungen und die Kosten sind überschaubar. Nutzt den Eigen-Magnetismus des Organismus. Kann Energiemangel ausgleichen und das natürliche Gleichgewicht stärken. Dazu erzeugt Powerinsole® wechselseitige Magnetfelder, die als Signalträger dienen. Die spezielle Frequenzabfolge kann die Durchblutung verbessern, damit den Sauerstoffgehalt im Zellgewebe erhöhen und den Stoffwechsel beschleunigen. Nährstoffe können schneller und besser aufgenommen und Schadstoffe abtransportiert werden. Aufnahmen mit der Wärmebildkamera belegen: Bereits nach wenigen Minuten Anwendung erhöht sich die Temperatur in der Muskulatur. Der potentielle Effekt: weniger Verspannungen, Krämpfe und Müdigkeits-Erscheinungen wie schwere Beine oder Konzentrationsmangel. Dafür schnellere Regeneration, mehr Ausdauer, Vitalität und Wohlbefinden. Genial einfach anwendbar. Von Schuh zu Schuh wechselbar. Ideal für den ganzen Tag. Einfach selbstklebende Powerinsole®-Pads im Bereich des Fußgewölbes auf die Innensohle kleben. Jederzeit rückstandsfrei ablösbar. Oberfläche Polyester (100 %), patentiertes Aktivgel im Kern; hygienisch, hautfreundlich und anti-allergen. Zum Reinigen einfach abspülen oder in die Waschmaschine geben. Messen je 50 x 60 x 2 mm (B x T x H). Für alle Schuhtypen und –größen ab Gr. 30. *Randomisierte Doppelblindstudie an der Universität in Salzburg, Sport und Bewegungswissenschaft/USI, Univ.-Prof. Dr. Müller, Erich: Der Effekt des Tragens der Powerinsole auf physiologische und psychologische Leistungsgrößen beim sportmedizinischen Ausdauertest (unveröffentlicht), Juli 2018. **Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin, Abteilung für Molekulare und Zelluläre Sportmedizin, Deutsche Sporthochschule Köln, Dr. Schuhmann, Moritz: Untersuchung zur Wirksamkeit der Powerinsole (unveröffentlich), Februar 2019.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Art Basel - Entstehung und Erfolgsfaktoren eine...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die weltweit erste Messe für zeitgenössische Kunst entstand 1967 in Köln. Ihr großer Erfolg führte zur Entstehung weiterer Messen in den Folgejahren. Mit Köln konkurrieren konnte jedoch nur die Art Basel, die 1970 zum ersten Mal ihre Tore öffnete. Mit den Jahren überholte sie den Kunstmarkt Köln an Größe und Qualität. Heute ist die Art Basel unbestritten die erfolgreichste Messe für moderne und zeitgenössische Kunst. Dennoch fehlt es bislang an wissenschaftlichen Untersuchungen zur Entstehung und zu den Erfolgsfaktoren der Messe. Corina Rombach geht im Rahmen ihrer Untersuchung der Frage nach, welche Vorraussetzungen den Erfolg der Art Basel begründeten. Sie dokumentiert hierzu die Entstehungsgeschichte der Messe von 1970 bis 1974 und vergleicht diese mit der des Kölner Kunstmarkts. Durch Auswertungen der Messekataloge werden die Einflüsse von Standort und Messeorganisation sowie der Auswahl der Galerien und der vertretenen Künstler verdeutlicht. Archivdokumente und Presseberichte sowie Interviews mit Zeitzeugen vervollständigen das Bild. Die vorliegende Arbeit richtet sich an Galeristen und Messeveranstalter sowie an Messebesucher und alle Kunst- und Kunstmarktinteressierten.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Messelager Köln
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Es lag mitten in Köln, unübersehbar für die Bevölkerung, und doch wurde es 50 Jahre lang beschwiegen: das KZ-Außenlager in der Kölner Messe. Dabei gehörten die Kolonnen von Häftlingen in gestreifter KZ-Kleidung während der Kriegsjahre zu einem alltäglichen Erscheinungsbild in der Stadt.Hier wird zum ersten Mal der Geschichte des Lagers anhand bislang unveröffentlichter Dokumente und zahlreicher Aussagen ehemaliger Häftlinge nachgegangen. Das Buch zeigt eindrucksvoll, welche vielfältigen Verbindungen es zwischen dem Konzentrationslager Buchenwald und der Stadt Köln gab

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Messelager Köln
23,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Es lag mitten in Köln, unübersehbar für die Bevölkerung, und doch wurde es 50 Jahre lang beschwiegen: das KZ-Außenlager in der Kölner Messe. Dabei gehörten die Kolonnen von Häftlingen in gestreifter KZ-Kleidung während der Kriegsjahre zu einem alltäglichen Erscheinungsbild in der Stadt.Hier wird zum ersten Mal der Geschichte des Lagers anhand bislang unveröffentlichter Dokumente und zahlreicher Aussagen ehemaliger Häftlinge nachgegangen. Das Buch zeigt eindrucksvoll, welche vielfältigen Verbindungen es zwischen dem Konzentrationslager Buchenwald und der Stadt Köln gab

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Werk- und Materialbuch, Einer trage des anderen...
13,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange Jahre haben Uwe Seidel, Diethard Zils, Hans-Jürgen Netz, Christoph Lehmann und andere im tvd-Verlag Werkhefte und Bücher mit Texten und Liedern für lebendige Liturgien herausgegeben. In dieser Linie steht unsere neueste Veröffentlichung: Aus der Zusammenarbeit auf Gemeindeebene wie auch auf Kirchen und Katholikentagen ist „Einer trage des anderen Last“ als „ökumenischeMesse“ entwickelt. Die Idee kann mit den drei Stichworten liturgisch – diakonisch – ökumenisch umrissen werden. Dafür stehen beispielhaft Franz Meurer und seine Arbeit in Köln-Höhenberg/Vingst ebenso wie Ivo Masanek und viele andere in Köln-Sülz/Klettenberg. Nicht zufällig haben lebendige Liturgie und gelebte Diakonie hier jeweils ein gutes Zuhause, gehen „Hand in Hand“ und strahlen aus. Dies einzufangen, erlebbar und nachvollziehbar zu machen, ist ein zentrales Anliegen des Projektes. Das Werk- und Materialbuch enthält den vollständigen Ablauf einer Liturgie, die als katholische Messe und zugleich als evangelischer Gottesdienst mit Abendmahl gefeiert werden kann. In ihren Teilen Eröffnung und Wort-Gottesdienst sowie Mahlfeier und Sendung enthält sie alle Texte und zugleich auch Lieder für eine solche Feier. In einem weiteren Teil des Werk- und Materialbuches sind ergänzende, reflektierende und weiterführende Texte zusammengestellt, finden sich Anregungen, Vorschläge und Impulse für eine Agapefeier, dazu weitere Lieder. Zu dieser Messe gibt es noch weiteres Material: CD, Gemeinde-Liedheft, Partitur sowie Bläserpartituren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Werk- und Materialbuch, Einer trage des anderen...
12,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange Jahre haben Uwe Seidel, Diethard Zils, Hans-Jürgen Netz, Christoph Lehmann und andere im tvd-Verlag Werkhefte und Bücher mit Texten und Liedern für lebendige Liturgien herausgegeben. In dieser Linie steht unsere neueste Veröffentlichung: Aus der Zusammenarbeit auf Gemeindeebene wie auch auf Kirchen und Katholikentagen ist „Einer trage des anderen Last“ als „ökumenischeMesse“ entwickelt. Die Idee kann mit den drei Stichworten liturgisch – diakonisch – ökumenisch umrissen werden. Dafür stehen beispielhaft Franz Meurer und seine Arbeit in Köln-Höhenberg/Vingst ebenso wie Ivo Masanek und viele andere in Köln-Sülz/Klettenberg. Nicht zufällig haben lebendige Liturgie und gelebte Diakonie hier jeweils ein gutes Zuhause, gehen „Hand in Hand“ und strahlen aus. Dies einzufangen, erlebbar und nachvollziehbar zu machen, ist ein zentrales Anliegen des Projektes. Das Werk- und Materialbuch enthält den vollständigen Ablauf einer Liturgie, die als katholische Messe und zugleich als evangelischer Gottesdienst mit Abendmahl gefeiert werden kann. In ihren Teilen Eröffnung und Wort-Gottesdienst sowie Mahlfeier und Sendung enthält sie alle Texte und zugleich auch Lieder für eine solche Feier. In einem weiteren Teil des Werk- und Materialbuches sind ergänzende, reflektierende und weiterführende Texte zusammengestellt, finden sich Anregungen, Vorschläge und Impulse für eine Agapefeier, dazu weitere Lieder. Zu dieser Messe gibt es noch weiteres Material: CD, Gemeinde-Liedheft, Partitur sowie Bläserpartituren.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Konrad der Große
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Konrad Adenauer am 18. Oktober 1917 sein Amt als Oberbürgermeister in Köln antrat, herrschte in Berlin noch der Kaiser und es tobte der Krieg. Als Mann mit Weitsicht und Erfindergeist half er der Kölner Bevölkerung über Lebensmittelknappheit und andere Nöte hinweg. Im November 1918 war der Erste Weltkrieg verloren und wenig später zogen britische Besatzungstruppen in Köln ein und blieben bis 1926.Die im Versailler Vertrag festgeschriebene Entmilitarisierung des Rheinlandes machte sich Konrad Adenauer zunutze, um Köln zum wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt im Westen Deutschlands auszubauen. Die Anlage des Grüngürtels als grüne Lunge für die wachsende Großstadt, ergänzt durch Sporteinrichtungen in Müngersdorf sind legendär. Mit der 1924 in Deutz eröffneten Messe wurde Köln zur bedeutenden Messestadt und besaß bereits 1925 mit dem Hansahochhaus das höchste Haus Europas. Der Flughafen Butzweilerhof wurde zum wichtigsten westdeutschen Zivilflughafen ausgebaut und in Niehl entwickelte sich ein neuer Industriehafen. Die erfolgreiche Umsetzung dieser Großprojekte sowie der Bau der Fordwerke 1930 war in vielem dem persönlichen Engagement Adenauers zu verdanken.In der ADENAUERzeit wurde Köln zum Zentrum der Dadaisten und die Kölner Werkschulen sowie die Musikhochschule tragen noch heute zum Renommée der Kulturstadt Köln bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Konrad der Große
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Konrad Adenauer am 18. Oktober 1917 sein Amt als Oberbürgermeister in Köln antrat, herrschte in Berlin noch der Kaiser und es tobte der Krieg. Als Mann mit Weitsicht und Erfindergeist half er der Kölner Bevölkerung über Lebensmittelknappheit und andere Nöte hinweg. Im November 1918 war der Erste Weltkrieg verloren und wenig später zogen britische Besatzungstruppen in Köln ein und blieben bis 1926.Die im Versailler Vertrag festgeschriebene Entmilitarisierung des Rheinlandes machte sich Konrad Adenauer zunutze, um Köln zum wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt im Westen Deutschlands auszubauen. Die Anlage des Grüngürtels als grüne Lunge für die wachsende Großstadt, ergänzt durch Sporteinrichtungen in Müngersdorf sind legendär. Mit der 1924 in Deutz eröffneten Messe wurde Köln zur bedeutenden Messestadt und besaß bereits 1925 mit dem Hansahochhaus das höchste Haus Europas. Der Flughafen Butzweilerhof wurde zum wichtigsten westdeutschen Zivilflughafen ausgebaut und in Niehl entwickelte sich ein neuer Industriehafen. Die erfolgreiche Umsetzung dieser Großprojekte sowie der Bau der Fordwerke 1930 war in vielem dem persönlichen Engagement Adenauers zu verdanken.In der ADENAUERzeit wurde Köln zum Zentrum der Dadaisten und die Kölner Werkschulen sowie die Musikhochschule tragen noch heute zum Renommée der Kulturstadt Köln bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot